Kieler Professorinnen und Professoren von 1919 bis 1965

Johann Gustav Droysen

Personendaten
Name Droysen
Vorname Johann Gustav
Geburt in Treptow a. d. Rega (Pommern)
Tod
Akademischer Grad Prof. Dr. phil.
Link http://gelehrtenverzeichnis.de/5efefc12-e9a8-5989-a1f2-4e846538755a
Verknüpfungen http://gelehrtenverzeichnis.de/5efefc12-e9a8-5989-a1f2-4e846538755a
Quelle: Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek
Bilder
Johann Gustav Droysen
Quelle: Schleswig-Holsteinische Landesbibliothek
Biographische Notizen
DROYSEN, Johann Gustav, geb. 6. Juli 1808 in Treptow a. d. Rega (Pomm.)* 1831 Dr. phil. Berlin, 11. Febr. 1833 Privatdoz. und 28. März 1835 außerord. Prof. in Berlin* März 1840 ord. Prof. der Geschichte in Kiel* März 1848 Vertrauensmann der schlesw.- holst. Provisorischen Regierung beim Deutschen Bundestag, 1848—49 Abgeordneter zur Deutschen Nationalversammlung in Frankfurt a. M.* Okt. 1851 Prof. in Jena* Okt. 1859 Prof. in Berlin, Mitglied der Preuß. Akademie der Wissenschaften, Historiograph der brandenburgischen Geschichte* gest. 19. Juni 1884.
Literatur
nach Seyffert: Obermann, Werner: Der junge Johann Gustav Droysen. Diss. Bonn 1977